VAUDE Umhängetasche agaPET II

ARjSI3167h

VAUDE Umhängetasche agaPET II

VAUDE Umhängetasche agaPET II
  • PVC-Frei
  • Abnehmbarer Schultergurt
  • Innenfächer
  • Außenfächer
  • Gefüttert
VAUDE AGAPET II. Umhängetasche aus recyceltem PFC-freien Material; Klappe mit Steckschnallen; Hauptfach mit Reißverschluss Innenfächern und Key-Clip; 2 Außenfächer mit Reißverschlüssen; verstell- und abnehmbarer Schultergurt aus Textil; dauerhaft wasserabweisende Beschichtung; Logo-Stickerei auf der Vorderseite; Green Shape-Produkt; Maße: ca. 29 x 24 x 19 cm; Volumen: ca. 6 l; Material 100% Polyester.
Material & Produktdetails
Material Kunstfaser
VAUDE Umhängetasche agaPET II VAUDE Umhängetasche agaPET II VAUDE Umhängetasche agaPET II VAUDE Umhängetasche agaPET II
Lonsdale Shorts DAWLISH
adidas Performance Trainingsshirt Tiro 17

ONeill Flip flop Surf Resin BLUE AOP

18.12.17

Die Auslegung des Advanced Boiling Water Reactors (ABWR) der Hitachi-GE hat in Grossbritannien das Generic Design Assessment (GDA) bestanden. Die Behörden haben den fortgeschrittenen Siedewasserreaktor somit für den britischen Markt zugelassen. Derzeit gibt es in Grossbritannien Baupläne für vier Einheiten dieses Typs.

CASIO Quarzuhr
MOREMORE Webpelzjäckchen, champagner

sheego Basic Tanktop, fein gerippte Shirtware

17.01.18

Die sichere Stromversorgung ist eine zentrale Grundlage für den Wohlstand der Schweiz. Sie ist ein kostbares Gut, dem wir Sorge tragen müssen.

SIOUX Schnürschuh Glasgow schwarz

Chloé Oberteil aus Baumwolle mit Seidenbesatz

17.01.18

Die amerikanische Nuclear Regulatory Commission (NRC) ist zum Schluss gekommen, dass die innovative Reaktorauslegung der NuScale Power LLC auch ohne sicherheitsklassifizierte elektrische Systeme sicher betrieben werden kann – ein bedeutender Meilenstein für die Kernkraftwerksentwicklerin. Ihre Auslegung beruht auf passiven Sicherheitsmerkmalen. So werden zur Kühlmittelumwälzung im…

Medienmitteilungen